text.skipToContent text.skipToNavigation
Клапанные блоки двойного отсечения со сбросом среднего давления серии IPT

Swagelok® Doppelabsperr- und Entlüftungsventile für mittleren Druck (Serie IPT)

Die Swagelok Doppelabsperr- und Entlüftungsventile für mittleren Druck der Serie IPT weisen ein Drehzapfen-Kugelhahn-Design auf, das einen konsistenten Schutz über den gesamten Druckbereich bietet und zuverlässigen Betrieb für eine verbesserte Antriebssteuerung ermöglicht.

Weitere Informationen anfordern

Absperr- und Entlüftungsventile der Serie IPT sind für Drücke bis 1378 bar (20 000 psig) zugelassen und sind in Edelstahl 316 und 2507 Super Duplex Alloy in zwei Konfigurationen erhältlich:

  • Einzel-Absperr und -Entlüftungsventil (Nadelv./Nadelv.)
  • Doppel-Absperr und -Entlüftung (Kugelh./Nadelv./Kugel oder Nadelv./Nadelv./Nadelv.

Mit den Absperr- und Entlüftungsventilen für mittleren Druck der Serie IPT können Bediener den Fluiddurchfluss in einem System isolieren, damit das Fluid keine nachgelagerten Komponenten im System erreichen kann; das restliche Fluid wird dann an der Ausgangsseite des Ventils abgelassen. Die Ventile der Serie IPT weisen doppelte Absperr-- und Entlüftungskonfigurationen auf und bieten somit eine doppelt positive Isolierung, damit nachgelagerte Wartungs-und Reparturaktivitäten, Probeentnahme, Leckagetests oder andere wichtige Aufgaben diurchgeführt werden können.

Das Drehzapfen-Kugelhahn-Design der Serie IPT liefert eine konsistente Abdichtung über die gesamten Druckbereiche, auch wenn ein System unter Druck gesetzt wird oder der Druck abgelassen wird. Hierdurch wird eine Verbesserung der Antriebssteuerung von Kontrollsystemen ermöglicht. Die Nadelventile der Serie IPT mit einem V-Spindeldesign kontrollieren den Entlüftungsanschluss zwischen den Absperrventilen.

Technische Daten

Arbeitsdrücke bis zu 1378 bar / 20 000 psig
Temperaturen bis 121 °C (250° F)
Endanschlüsse NPT Innengewinde: 1/4 bis 1 Zoll
Konus/Gewindeendanschlüsse (cone and thread) für mittleren Druck: 1/4 bis 1 Zoll
Konus/Gewindeendanschlüsse (Cone und Thread) für hohen Druck: 1/4, 3/8 und 9/16 Zoll
Swagelok Rohrverschraubungen für mittleren Druck der Serie FK: 1/4 bis 3/4 Zoll

Serie IPT Doppelabsperr- und Entlüftungsventile für mittleren Druck—Kataloge

Finden Sie detaillierte Produktinformationen, einschließlich Werkstoffe, Druck- und Temperaturbereiche, Optionen und Zubehör.

Калькулятор коэффициента расхода (C<sub>v</sub>) Swagelok для клапанов

Das richtige Ventil kann über Erfolg oder Misserfolg entscheiden

Verwenden Sie unser Durchflusskoeffizient-Berechnungsprogramm (Cv), um das richtige Ventil für Ihre Zwecke zu wählen.

Verwenden Sie das Tool

Swagelok Ressourcen, die wir für Sie zusammengestellt haben

Запорные клапаны в промышленной жидкостной или газовой системе
Isolieren industrieller Fluidsysteme mit Blockventilen

Die Isolierung von Systemleitungen, die industrielle Fluids enthalten, ist vor jeglichen Wartungsarbeiten ein wichtiger Schritt, um die Sicherheit in einem Werk zu garantieren . Eine der sichersten Art und Weise, ein Fluidsystem zu isolieren, ist die Installation von zwei Absperrventilen. Lernen Sie die richtigen Konfigurationen für Ihr System kennen.

Выбор клапанов для жидкостных и газовых систем
Auswahl des richtigen Ventils für Ihr industrielles Fluidsystem

Lernen Sie, wie Sie mithilfe der STAMPED-Methode die Ventile auswählen können, die am besten für Ihre industriellen Fluid- oder Probenahmesystem-Designanwendungen geeignet sind.

Рабочие обсуждают технологические измерения на заводе
Prozessmessung– Impulsleitung Bewährte Praktiken

Es kann schwierig sein, Probleme in Ihrer Prozessinstrumentierungsanwendung zu finden, wenn Sie sich nur auf den Transmitter konzentrieren. Lernen Sie mithilfe der Tipps und bewährten Praktiken von Swagelok, wie Sie Probleme in Ihrer Prozessinstrumentierungsleitung lösen können.

Щит с аналитическим контрольно-измерительным оборудованием с клапанами и манометрами Swagelok
Tipps zum Beibehalten einer repräsentativen Probe in einem analytischen Instrumentierungssystem

Das Beibehalten einer repräsentativen Probe in einem analytischen Instrumentierungssystem kann schwierig sein. Lernen Sie von unseren Experten, wie Sie große Probleme erkennen und Komplikationen vermeiden können, die bei fehlerhaften repräsentativen Proben auftreten können.