text.skipToContent text.skipToNavigation
Шаровые краны цапфового типа среднего давления серии FKB

Swagelok® Drehzapfen-Kugelhähne für mittleren Druck (Serie FKB)

Kugelhahn für mittleren Druck Serie FKB von Swagelok liefern eine sichere Absperrung in Anwendungen bis zu 1378 bar / 20 000 psig sowie ein fortschrittliches Design, um Abdichtungsverschleiß zu reduzieren und die Zuverlässigkeit zu erhöhen.

Weitere Informationen anfordern

Das fortgeschrittene Design der Kugelhähne Serie FKB von Swagelok reduziert Dichtungsverschleiß und verbessert Verbindungen über den gesamten Druckbereich (bis zu 1378 bar oder 20 000 psig) und bei verschiedenen Temperaturen. Die Drehzapfen-Kugelhähne weisen ein innovatives Direktbelastungs-Design auf, mit dessen Hilfe eine leckfreie Leistung erreicht wird, sowie eine von unten belastete Spindelkonstruktion, die Ausblassicherheit bietet und die Sicherheit des Bedieners erhöht.

Die Ventile der Serie FKB sind mit NPT-Innengewinden und prüflehrenfähigen Swagelok Rohrverschraubungsanschlüssen für mittleren Druck verfügbar, mit denen die Ventil-Montagezeiten und -kosten reduziert werden und eine robuste Rohrerfassung und Vibrationsbeständigkeit sichergestellt werden. Ventile der Serie CTB sind auch in Zweiwege- (bidirektional) oder Dreiwege- (gemeinsamer Seitenanschluss oder Eingangsanschluss unten)-Konfigurationen mit Durchflusskoeffizienten zwischen 0,44 und 11,3 erhältlich. Sie können mit einem ISO 5211-konformen pneumatischen Steuerkopf und für die Zertifizierung für geringe flüchtige Emissionen nach API 641 konfiguriert werden.

Es sind drei Bohrungsgrößen (Serien 6FKB, 6FKB und 12FKB) und Endanschlussgrößen zwischen 1/4 Zoll bis 1 Zoll erhältlich. Die Montage-Optionen umfassen eine Schalttafelmutter, zwei Schrauben durch die Schalttafel an der Oberseite des Ventilkörpers oder eine Schraube durch die Montagebohrungen mit zwei Schrauben für den Ersatz von OEM-Ventilen.

Technische Daten

Arbeitsdruck Bis 1378 bar (22100 psig)
Temperatur –17 bis 121 °C (0 bis °250 F)
Durchflusskoeffizient 0,44 bis 11,3
Endanschlüsse
Typ Swagelok FK-Rohrverschraubung für mittleren Druck oder NPT
Größe 1/4 bis 1 Zoll
Konfiguration Auf-Zu (2-Wege), Umschaltung (3-Wege)
Betätigung Manuell oder pneumatisch
Bohrungsgrößen 5,31 mm (0,209 Zoll); 9,52 mm (0,375 Zoll), 14,2 mm (0,560 Zoll)

Drehzapfen-Kugelhähne für mittleren Druck der Serie FKB—Kataloge

Finden Sie detaillierte Produktinformationen, einschließlich Werkstoffe, Druck- und Temperaturbereiche, Optionen und Zubehör.

Калькулятор коэффициента расхода (C<sub>v</sub>) Swagelok для клапанов

Das richtige Ventil kann über Erfolg oder Misserfolg entscheiden

Verwenden Sie unser Durchflusskoeffizient-Berechnungsprogramm (Cv), um das richtige Ventil für Ihre Zwecke zu wählen.

Verwenden Sie das Tool

Swagelok Ressourcen, die wir für Sie zusammengestellt haben

Сократите неконтролируемые выбросы в химической и нефтеперерабатывающей отрасли
Minimieren Sie die Kosten von flüchtigen Emissionen mit "Low-E-Ventilen"

Flüchtige Emissionen bereiten zunehmend Probleme in der Chemiebranche und in Petroleum-Raffinerien. Zertifizierte Niedrigemission-(Low-E)-Ventile können Ihr Werk und Ihren Profit schützen . Erfahren Sie in diesem Post, was sie sind, wie sie getestet werden und wie Sie Ihnen helfen können.

Выбор клапанов для жидкостных и газовых систем
Auswahl des richtigen Ventils für Ihr industrielles Fluidsystem

Lernen Sie, wie Sie mithilfe der STAMPED-Methode die Ventile auswählen können, die am besten für Ihre industriellen Fluid- oder Probenahmesystem-Designanwendungen geeignet sind.

Рабочие обсуждают технологические измерения на заводе
Prozessmessung– Impulsleitung Bewährte Praktiken

Es kann schwierig sein, Probleme in Ihrer Prozessinstrumentierungsanwendung zu finden, wenn Sie sich nur auf den Transmitter konzentrieren. Lernen Sie mithilfe der Tipps und bewährten Praktiken von Swagelok, wie Sie Probleme in Ihrer Prozessinstrumentierungsleitung lösen können.

Фитинги Swagelok серии FK
13 500 Verbindungen, Null Leckagen für AGI Industries

Erfahren Sie, wie AGI Industries die Ventile der Serie FKB und die Verschraubungen der Serie FK in neun Chemikalien-Injektionsvorrichtungen eingesetzt hat, um Leckagen an 13 500 Leckagepunkten zu verhindern.